FWA Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft mbH

Hausanschluss Wasserversorgung

 

Auszug aus dem Preisblatt der Kommunen Stadt Frankfurt (Oder), Stadt Müllrose, Gemeinde Jacobsdorf und Gemeinde Briesen, OT Biegen
gültig ab 01.01.2022

1.

Herstellen einer Trinkwasserhausanschlussleitung (TW-HAL)

 

1.1.

Grundpauschale (netto)
Abgegolten sind durch diese Grundpauschale Verwaltungsaufwendungen
der FWA mbH sowie Leistungen, die im Zusammenhang mit den
Anbindungsarbeiten im öffentlichen Bauraum für einen Regelanschluss
an eine öffentliche Versorgungsleitung bis Nennweite DN 400 erfolgen.
Rohrverlegungsarbeiten sind nicht enthalten!

 

1.612,15 EUR

zzgl. gesetzl. USt von zzt. 7 %

 

112,85 EUR
 

Grundpauschale (brutto)

 

1.725,00 EUR
1.2.

Einheitspreis (netto)
Preis pro Meter Rohrverlegung und Erdarbeiten im öffentlichen Bauraum,
Anschlussdimension < DN 50 für die Versorgungsleitung

128,97 EUR/m

 

zzgl. gesetzl. USt von zzt. 7 %

 

9,03 EUR/m
 

Einheitspreis (brutto)

 

138,00 EUR/m
1.3.

Folgende Leistungen werden als Zuschlag nach Aufmaß abgerechnet:

 

 
  Grundwasserabsenkungen  
 

Nettopreis

 

126,17 EUR/h
 

zzgl. gesetzl. USt von zzt. 7 %

 

8,83 EUR/h
 

Bruttopreis

 

135,00 EUR/h
 

Nach Aufmaß werden weiterhin Hausanschlussleitungen > DN 50 abgerechnet.

 


1.4. Leistungen für angeordnete archäologische Untersuchungen
von Bodendenkmälern
Kostenersatz
Zusätzliche Leistungen, die vorgenannt nicht erfasst sind, werden zum
Kostenersatz abgerechnet.